0

Paderborn Landtagswahl: Fünf Fragen an Karl-Heinz Tegethoff

Landtagswahl am 14. Mai: Landtagskandidat für die AfD steht für direkte Demokratie

03.05.2017 | Stand 04.05.2017, 09:41 Uhr
Karl-Heinz Tegethoff: Der 62-Jährige ist Kaufmann für Groß- und Außenhandel. - © Katrin Hartung
Karl-Heinz Tegethoff: Der 62-Jährige ist Kaufmann für Groß- und Außenhandel. | © Katrin Hartung

Paderborn stand insbesondere im letzten Jahr durch zahlreiche AfD-Veranstaltungen mit prominenten Rednern im Zentrum des Interesses. Sie sind auf Kreis- und Bezirksebene aktiv. Trotzdem stehen Sie nicht auf einem Listenplatz für die Landtagswahl. Warum?
Karl-Heinz Tegethoff
: Ich stehe für direkte Demokratie und möchte deshalb den Wähler entscheiden lassen, ob meine Themen die Wähler überzeugen. Zur Zeit bin ich sachkundiger Bürger im Kreis Paderborn und gehöre der AfD-Gruppe im Landschaftsverband Westfalen-Lippe an.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group