0
Als Vorsitzender des Vereins für Menschen mit Behinderung im Hochstift Paderborn ist die Barrierefreiheit in der Stadt für Georges Gourie ein besonderes Anliegen. - © Lena Henning
Als Vorsitzender des Vereins für Menschen mit Behinderung im Hochstift Paderborn ist die Barrierefreiheit in der Stadt für Georges Gourie ein besonderes Anliegen. | © Lena Henning

Paderborn Wie barrierefrei ist Paderborn?

Treppen und Stufen: Beim Stadtrundgang zeigt sich, dass Rollstuhlfahrer an vielen Stellen vor Hürden stehen. Georges Gourie vom Verein für Menschen mit Behinderung hofft auf einen Bewusstseinswandel

Lena Henning
29.04.2017 | Stand 30.04.2017, 10:55 Uhr |

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group