0
Konkrete Hilfe im Alltag: Patin Eva Burchard mit den Kindern Bayan, Youssef und Yasan. - © Freies Beratungszentrum
Konkrete Hilfe im Alltag: Patin Eva Burchard mit den Kindern Bayan, Youssef und Yasan. | © Freies Beratungszentrum

Paderborn Patinnen für Paderborner Flüchtlingsfamilien gesucht

Projekt: Kinderschutzbund und Freies Beratungszentrum freuen sich über erfolgreiche Zwischenbilanz

01.03.2017 | Stand 28.02.2017, 19:54 Uhr

Paderborn. Als Familienpatin geflüchtete Kinder mit ihren Eltern unterstützen und gleichzeitig viel Freude erleben: Hierfür entschieden sich seit Beginn des Patenprojekts für geflüchtete Familien im Sommer vergangenen Jahres zahlreiche Ehrenamtliche aus Stadt und Kreis Paderborn. Der Deutsche Kinderschutzbund und das Freie Beratungszentrum haben das Projekt ins Leben gerufen und stehen den Patinnen und Familien während der gesamten Laufzeit fachlich zur Seite.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group