0
Spurensicherung: Der Tatort in der Bahnhofstraße wurde noch am Freitagabend unter die Lupe genommen. - © Marc Köppelmann
Spurensicherung: Der Tatort in der Bahnhofstraße wurde noch am Freitagabend unter die Lupe genommen. | © Marc Köppelmann

Paderborn Messerstecherei in Paderborn: Haftbefehl gegen zwei Brüder

Mordkommission ermittelt im Umfeld. Opfer nicht mehr in Lebensgefahr

Hans-Hermann Igges
27.02.2017 | Stand 27.02.2017, 16:58 Uhr |

Paderborn. Wegen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft sitzt das 18 und 20 Jahre alte Brüderpaar, das am Freitagabend in Paderborn nach Zeugenaussagen ein weiteres 18 und 22 Jahre altes Brüderpaar mit Messerstichen schwer verletzt haben soll. Beide sind inzwischen außer Lebensgefahr.

realisiert durch evolver group