0
Gemeinsam Spaß haben: Patin Beate Martsch mit zwei Kindern der Patenfamilie. - © xxx
Gemeinsam Spaß haben: Patin Beate Martsch mit zwei Kindern der Patenfamilie. | © xxx

Paderborn Patinnen gesucht

Unterstützung für geflüchtete Familien erforderlich. Infoveranstaltung am 16. November im Freien Beratungszentrum

06.11.2016 | Stand 04.11.2016, 19:49 Uhr

Paderborn. Als Familienpatin geflüchtete Kinder mit ihren Eltern unterstützen und gleichzeitig viel Freude erleben: Wer sich hiervon angesprochen fühlt, ist beim Kinderschutzbund in Paderborn genau richtig. Denn für das Paderborner Stadtgebiet sowie für den Kreis Paderborn, speziell für Hövelhof und Salzkotten werden in Kooperation mit dem Freien Beratungszentrum neue ehrenamtliche Patinnen gesucht.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group