0
Eintrag ins Goldene Buch: Franz Müntefering flankiert vom stellvertrenden Bürgermeister Martin Pantke (l.) und dem Vorsitzenden des Bürgervereins, Rudolf Wansleben. - © Marco Schreiber
Eintrag ins Goldene Buch: Franz Müntefering flankiert vom stellvertrenden Bürgermeister Martin Pantke (l.) und dem Vorsitzenden des Bürgervereins, Rudolf Wansleben. | © Marco Schreiber

Paderborn Warum Franz Müntefering fordert, dass sich Deutschland einmischen muss

Tag der Deutschen Einheit: Mit einer Feierstunde würdigt der Bürgerverein der Stadt Paderborn im Rathaus die Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten

Marco Schreiber
03.10.2016 | Stand 02.10.2016, 18:35 Uhr

Paderborn. Seine Zweiwortsätze sind legendär. Mit "Ich komme" und "Machen wir" beantwortet SPD-Urgestein Franz Müntefering auch die Anfrage des Paderborner Bürgervereins, als Festredner zum Tag der Deutschen Einheit aufzutreten. Einen so unkomplizierten Gast habe er selten im Rathaus begrüßt, sagt Vereinsvorsitzender Rudolf Wansleben am Samstagabend vor etwa 100 Gästen.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG