NW News

Jetzt installieren

0
Vier Grundschulen im Fokus: Den Anfang machen die Eltern an der Heinrichschule. Dort waren im Schuljahr 2014/15 noch 38 Prozent aller Schüler katholisch. Am kleinsten ist dieser Anteil an der Elisabethschule mit derzeit 33 Prozent. FotoMONTAGE: Marc Köppelman - © Marc Köppelmann
Vier Grundschulen im Fokus: Den Anfang machen die Eltern an der Heinrichschule. Dort waren im Schuljahr 2014/15 noch 38 Prozent aller Schüler katholisch. Am kleinsten ist dieser Anteil an der Elisabethschule mit derzeit 33 Prozent. FotoMONTAGE: Marc Köppelman | © Marc Köppelmann

Paderborn Montag startet die Elternabstimmung an der ersten Bekenntnisschule

Sollen die Bekenntnisschulen katholisch bleiben? Oder zu Gemeinschaftsschulen werden?

19.02.2016 | Stand 18.02.2016, 20:56 Uhr

Paderborn. 12 der 21 Paderborner Grundschulen sind katholische Bekenntnisschulen. Ob dieser Anteil noch dem Elternwillen entspricht, soll die Abstimmung zeigen. Für eine Umwidmung sind 50 Prozent aller Eltern plus eine Stimme nötig.