NW News

Jetzt installieren

0
Paderborn

Anmeldungen zu weiterführenden Schulen

Termine: Im Februar können Eltern ihre Kinder anmelden. Zeugnis, Schulempfehlung und Geburtsurkunde mitnehmen

26.01.2016 | Stand 25.01.2016, 19:33 Uhr

Paderborn. Kinder, die heute die 4. Klasse besuchen, können im Februar von ihren Erziehungsberechtigten an einer weiterführenden Schule der Stadt Paderborn angemeldet werden. Von Montag, 15. Februar, bis Freitag, 19. Februar, nehmen die Haupt-, Real- und Gesamtschulen sowie die Gymnasien der Stadt Paderborn Anmeldungen für die Jahrgangsstufe 5 entgegen, teilt die Stadt Paderborn mit. Von Montag bis Donnerstag sind die Anmeldezeiten vormittags von 9 bis 12 Uhr und nachmittags von 15 bis 17 Uhr. Am Freitag nehmen die Schulen durchgehend von 9 bis 14 Uhr Anmeldungen entgegen.

Zur Anmeldung sind das aktuelle Halbjahreszeugnis mit Schulformempfehlung und die von der Grundschule ebenfalls ausgehändigte Zeugniskopie mit Stempelaufdruck für die weiterführende Schule sowie das Familienstammbuch oder die Geburtsurkunde des Kindes mitzubringen. Weitere Einzelheiten stehen in der Benachrichtigung, die alle betroffenen Erziehungsberechtigten über die Grundschulen bekommen, sowie auf der städtischen Homepage www.paderborn.de (Rubrik Vermischtes).

Zur gymnasialen Oberstufe an den Gymnasien (G8) und den Gesamtschulen (G9) können die Schülerinnen und Schüler von Montag, 1. Februar, bis Freitag, 5. Februar, angemeldet werden. Von Montag bis Mittwoch sind die Anmeldezeiten vormittags von 9 bis 12 Uhr und nachmittags von 15 bis 17 Uhr. Am Donnerstag können die Schülerinnen und Schüler von 9 bis 12 Uhr und am Freitag durchgehend von 9 bis 14 Uhr angemeldet werden. Auch hier sind das Familienstammbuch oder die Geburtsurkunde des Schülers/der Schülerin mitzubringen sowie die letzten beiden Zeugnisse und das Informationsschreiben zur Anmeldung zur gymnasialen Oberstufe, das von der abgebenden Schule ausgehändigt wird.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken