Rappelvoller Campus: Auch im Sommer 2015 war das AStA-Sommerfestival mit 14.000 Besuchern das zweitgrößte Unifestival in ganz Deutschland. - © Marc Köppelmann
Rappelvoller Campus: Auch im Sommer 2015 war das AStA-Sommerfestival mit 14.000 Besuchern das zweitgrößte Unifestival in ganz Deutschland. | © Marc Köppelmann

Paderborn Vorverkauf für das AStA-Sommerfestival läuft - hier gibt's Karten

Platz für 14.000 Musikfans beim zweitgrößten Uni-Festival Deutschlands am 2. Juni

Paderborn. Das AStA Sommerfestival findet am Donnerstag, 2. Juni statt. Das zweitgrößte Uni-Festival Deutschlands bietet 14.000 Studierenden die Chance, ausgelassen auf dem Campus zu feiern. Der Allgemeine Studierenden-Ausschuss ist Veranstalter und schon heute überzeugt, "auch in 2016 ein Programm auf die Beine zu stellen, das den Vergleich mit den hochwertigen Line-Ups der vergangenen Jahre nicht zu scheuen braucht". Bandnamen nannten sie gestern allerdings noch nicht.

Bislang waren solch renommierte Künstler wie Kraftklub, Cro, Casper, und Clueso zu Gast. Neben den bekannten Acts wird es auf verschiedenen Live-Bühnen aber auch wieder hoffnungsvolle Newcomer, regionale Bands und DJ-Areas für Liebhaber der elektronischen Musik geben. Dafür werden verschiedene Outdoor-Bühnen mit Live-Acts und DJs sowie die Indoor-DJ-Area sorgen.

Die rabattierten Tickets für Studierende kosten 15 Euro und die regulären Tickets im Vorverkauf 20 Euro (zzgl. Gebühren). "Damit ist das Preis-/Leistungsverhältnis für eine solche Veranstaltung unschlagbar", erklärt der Vorsitzende des AStA, Jochen Heite. Die günstige Preisstruktur solle auch für Getränke und Speisen gelten.

Der Vorverkauf für die regulären 20-Euro-Tickets startet ab sofort. Diese sind an allen bekannten VVK-Stellen verfügbar. Die rabattierten Tickets zum Preis von 15 Euro sind für Studierende zum Sommersemesterstart ausschließlich an der Universität verfügbar. Erst anschließend soll bekannt werden, welche Bands kommen.

Fotostrecke


Information
Karten bei erwin-event.de vorbestellen

Allen Interessierten sei der Vorverkaufs ans Herz gelegt, so das AStA-Team, da die Veranstaltung in den Vorjahren immer ausverkauft war.

Copyright © Neue Westfälische 2018
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken
realisiert durch evolver group