0
Guter Wille und enormes Fachwissen: Peter Witte (Aktionskreis Freie Senne, v. l.), Roland Sossinka, Bernadette Grawe und Uwe Kastens beim 1. Bürgerforum des Aktionskreis Freie Senne. - © Foto: Wolfgang Hofmann
Guter Wille und enormes Fachwissen: Peter Witte (Aktionskreis Freie Senne, v. l.), Roland Sossinka, Bernadette Grawe und Uwe Kastens beim 1. Bürgerforum des Aktionskreis Freie Senne. | © Foto: Wolfgang Hofmann

Paderborn Was nach dem Abzug der Briten aus Sennelager wird

Wolfgang Hofmann
07.05.2015 | Stand 06.05.2015, 19:15 Uhr

Paderborn-Sennelager. Der Umbruch nach dem Abzug der britischen Streitkräfte aus Sennelager wird viele noch lange beschäftigen. Einmal mehr wurde dies auf der Veranstaltung des Aktionskreises Freie Senne deutlich, zu der die Mitglieder unter dem Thema "Die Zukunft der Senne" am Dienstagabend Interessierte in den Kaisersaal im Hotel Zur Senne eingeladen hatten.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group