0
Zwischen Lichtenau und Willebadessen streift offenbar ein Wolf durch die Wälder. - © Symbolbild: Pixabay
Zwischen Lichtenau und Willebadessen streift offenbar ein Wolf durch die Wälder. | © Symbolbild: Pixabay

Tief Eugen Wilde Waldbewohner: Was machen Wolf und Co. bei Sturm?

Im Süden OWLs ist kürzlich offenbar ein Wolf gesichtet worden. Doch was macht das Raubtier nun, da Sturmtief Eugen über die Region hinweg zieht?

Lukas Brekenkamp
04.05.2021 | Stand 04.05.2021, 16:18 Uhr

Zwischen Lichtenau im Kreis Paderborn und Willebadessen (Kreis Höxter) wurde offenbar ein Wolf gesichtet, wie er durch den Wald zieht. Nun fegt allerdings Sturmtief Eugen über OWL hinweg. Experten raten, den Wald zu meiden wegen lauernder Gefahren wie herabstürzende Äste. Doch was machen eigentlich Wolf und Co., wenn es in ihrer Heimat - dem Wald - so richtig stürmt?

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren