0
In Lichtenau herrscht bei der Verabschiedung des Haushalts viel Einigkeit. - © Björn Leisten
In Lichtenau herrscht bei der Verabschiedung des Haushalts viel Einigkeit. | © Björn Leisten

Lichtenau Haushalt in Lichtenau wird einstimmig verabschiedet

Bei einer harmonischen Ratssitzung gibt es viel Lob, aber auch Kritik an der hohen Kreisumlage und einigen Großprojekten.

Uwe Müller
14.12.2019 | Stand 14.12.2019, 16:13 Uhr

Lichtenau. Ob es an der besinnlichen Adventszeit lag? Auf jeden Fall waren alle Fraktionen im Lichtenauer Rat einer Meinung und sparten nicht mit Dankesworten untereinander. Alle Parteien stimmten dem Haushalt, der ein Defizit von 1,98 Millionen Euro aufweist, zu und verabschiedeten ihn. Allerdings gab es auch in den Reden der Fraktions-Vorsitzenden auch die eine oder andere Spitze – vor allem das Thema Klima-Campus trieb alle um.

realisiert durch evolver group