Auf der Autobahn 44 in Richtung Kassel kann es ab Samstag zu Verkehrsbehinderungen kommen, der rechte Fahrstreifen wird gesperrt. - © (Symbolbild) Pixabay
Auf der Autobahn 44 in Richtung Kassel kann es ab Samstag zu Verkehrsbehinderungen kommen, der rechte Fahrstreifen wird gesperrt. | © (Symbolbild) Pixabay

Lichtenau/Hamm Eine Woche Verkehrsbehinderungen auf der A 44 bei Lichtenau

Die rechte Fahrspur wird für Gehölzarbeiten gesperrt.

Lichtenau/Hamm. Ab Samstag, den 9. Februar, ist auf der Autobahn 44 zwischen den Anschlussstellen Lichtenau und Marsberg mit Stau zu rechnen. Grund dafür sind Gehölzpflegearbeiten der Autobahnmeisterei Wünnenberg, teilt Straßen NRW mit. Für die Arbeiten auf dem Streckenabschnitt wird eine Woche eingeplant. Dafür wird die rechte Fahrspur in Richtung Kassel zwischen Lichtenau und Marsberg jeweils zwischen 7.30 und 17 Uhr gesperrt. Dadurch ist auf der Autobahn 44 in diesem Bereich mit Verkehrsbehinderungen und Stau zu rechnen.

realisiert durch evolver group