Mit ihren drei Kommunen möchten die Bürgermeister (v. l.) Ulrich Lange (Bad Lippspringe), Michael Berens (Hövelhof) und Marcus Püster (Schlangen) eine gelungene Bewerbung abliefern, damit die Senne zur Förderregion wird. - © Stadt Bad Lippspringe
Mit ihren drei Kommunen möchten die Bürgermeister (v. l.) Ulrich Lange (Bad Lippspringe), Michael Berens (Hövelhof) und Marcus Püster (Schlangen) eine gelungene Bewerbung abliefern, damit die Senne zur Förderregion wird. | © Stadt Bad Lippspringe

NW Plus Logo Kreis Paderborn Bürgermeister wollen 2,3 Millionen Euro für die Senne

Für Hövelhof, Bad Lippspringe und Schlangen beginnt die heiße Phase der Bewerbung um EU-Fördermittel. Dafür sind schon zahlreiche Ideen eingereicht worden - unter anderem ein Baumhaushotel.

Jens Reddeker

Hövelhof/Bad Lippspringe. Es ist nicht ganz leicht, für dieses Thema in der Öffentlichkeit zu trommeln – obwohl es um so viel geht. Das ist auch am Montagabend klar geworden, als sich drei Bürgermeister ins Zeug warfen. Sie wollen EU-Millionen in die Senne holen.

Geld für viele Projekte steht auf dem Spiel für Hövelhof, Bad Lippspringe und Schlangen. Gemeinsam wollen sie sich unter dem Titel Senne3 (sprich: Senne hoch drei) um Fördermittel bewerben. Möglich ist die Ausschüttung von rund 3,8 Millionen Euro über das Programm „Leader“. 2,3 Millionen sind von 2023 bis 2027 möglich, obendrauf gibt es die Chance auf bis zu 300.000 Euro jährlich. Profiteure können Projekte und Initiativen – kleine und große – sein, die sich um die Weiterentwicklung des ländlichen Raums kümmern. Jeweils 20 bis 30 Prozent muss extern finanziert sein.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema