Betriebsleiter Lars Galetzka sitzt im neuen Geschäft Lastenrad OWL in Hövelhof auf einem Transportrad der Firma Kettler. Die große Box eignet sich vor allem für Betriebe, die Material oder Werkzeuge damit transportieren. - © Jens Reddeker
Betriebsleiter Lars Galetzka sitzt im neuen Geschäft Lastenrad OWL in Hövelhof auf einem Transportrad der Firma Kettler. Die große Box eignet sich vor allem für Betriebe, die Material oder Werkzeuge damit transportieren. | © Jens Reddeker
NW Plus Logo Hövelhof

Lastenrad-Laden eröffnet in Hövelhof trotz Fahrrad-Knappheit

In Hövelhof steigt ein Fachgeschäft in den Handel mit Transporträdern ein und will die gesamte Region bedienen. Die Nachschub-Sorgen sind aber noch nicht vorüber.

Jens Reddeker

Hövelhof. Lastenräder sind nicht erst seit den Grünen-Forderungen nach Fördermitteln in den Schlagzeilen. Als Alternative für klimaneutrale Mobilität tauchen elektrisch angetriebene Transporträder immer häufiger auch im Straßenbild des Paderborner Landes auf. In Hövelhof setzt das Fachgeschäft Zweirad Fulland nun konsequent auf die großen Gefährte. Am Dienstag, 2. November, eröffnet das Fulland-Team um Betriebsleiter Lars Galetzka (49) einen zusätzlichen Laden mit dem Namen Lastenrad OWL - schräg gegenüber des jetzigen Standorts mitten im Ortskern...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG