0
Mit der imposanten Bischofsfigur aus Zirbenholz werben (v. l.) die Initiatoren für die Hövelhofer Tütenaktion. - © Verkehrsverein Hövelhof
Mit der imposanten Bischofsfigur aus Zirbenholz werben (v. l.) die Initiatoren für die Hövelhofer Tütenaktion. | © Verkehrsverein Hövelhof

Hövelhof Hövelhofer Adventsstimmung in Tüten

Der Verkehrsverein will nicht komplett auf den Nikolausmarkt verzichten und verkauft daher Leckereien und Utensilien zum Mitnehmen. Eine neue Spendenaktion soll Senioren helfen.

24.11.2020 | Stand 25.11.2020, 13:43 Uhr

Hövelhof. Was im Großen derzeit unmöglich ist, gibt es in Hövelhof diesmal zum Mitnehmen: weihnachtliches Marktambiente. Nach dem Erfolg der Hövelmarkt-Tüten packt der Verkehrsverein auch zum Nikolausmarkt 750 Nikolausmarkt-Tüten. So können sich die Hövelhofer ein Stück des Markttreibens in die eigenen vier Wände holen. In der Tüte befinden sich Spezialitäten und Leckereien, die in den Vorjahren an den Ständen im Schlossgarten zu den Favoriten der Besucher zählten. „So bleibt der Nikolausmarkt auch ein wenig in den Köpfen präsent", freut sich Verkehrsvereins-Vorsitzender Hubert Böddeker.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG