Britta Düsterhus aus Hövelhof hat ihr erstes Buch veröffentlicht, in dem sie ihre Geschichte auf der Suche nach dem was wirklich wichtig ist, niedergeschrieben hat. - © Fotografie lebendig
Britta Düsterhus aus Hövelhof hat ihr erstes Buch veröffentlicht, in dem sie ihre Geschichte auf der Suche nach dem was wirklich wichtig ist, niedergeschrieben hat. | © Fotografie lebendig

NW Plus Logo Hövelhof Mut zum Ausstieg: Hövelhoferin verändert komplett ihr Leben

Top im Job und trautes Heim – die Hövelhoferin Britta Düsterhus führt ein scheinbar perfektes Leben – bis sie in eine Sinnkrise stürzt und ihr Leben komplett verändert.

Anastasia von Fugler

Hövelhof. Immer nur das tun, was die anderen von einem erwarten, jeden Morgen zu einer Arbeit fahren, die einen aussaugt und abends zu dem Mann nach Hause kommen, der nicht der Richtige zu sein scheint – für die Hövelhoferin Britta Düsterhus (39) schienen die Weichen ihres restlichen Lebens gestellt zu sein bis sie sich eines Tages dazu entschied, alles hinter sich zu lassen und komplett neu anzufangen. „Ich hatte schon länger gespürt, dass ich für mich unter völlig falschen Lebensbedingungen lebte, wollte es aber nicht wahr haben", erzählt die diplomierte Wirtschaftsingenieurin...

Jetzt weiterlesen?

Probemonat

9,90 € 0 € / 1. Monat
Unsere Empfehlung

Jahresabo

118,80 € 99 € / Jahr

2-Jahresabo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren