0
Pater Alfons Minas wirkte von 1971 bis 2002 in Hövelhof. - © Schützen Hövelhof
Pater Alfons Minas wirkte von 1971 bis 2002 in Hövelhof. | © Schützen Hövelhof

Hövelhof Pater Minas aus Hövelhof ist mit 83 Jahren gestorben

Der langjährige Leiter des Hövelhofer Salvator-Kollegs setzte neue Standards in der Jugendhilfe.

Jens Reddeker
16.09.2020 | Stand 16.09.2020, 20:23 Uhr

Hövelhof. Er war ein Priester, der die Katholiken in Hövelhof und zahlreiche junge Menschen im örtlichen Salvator Kolleg über Jahre geprägt hat: Am Dienstagabend ist Pater Alfons Minas im Alter von 83 Jahren nach langer schwerer Krankheit im Kloster Steinfeld in der Eifel verstorben. Das teilt Klaus Kruse, heutiger Leiter des Salvator-Kollegs mit.

realisiert durch evolver group