0
Die Zweifachhalle schließt sich hinten ans Hövelhofer Sennebad an. - © Jens Reddeker
Die Zweifachhalle schließt sich hinten ans Hövelhofer Sennebad an. | © Jens Reddeker

Hövelhof Zweifachhalle könnte auch bei Hallenbad-Abriss bleiben

Ein Gutachten hat Einfluss auf die anstehende Planung des Bad-Umbaus

Regina Brucksch
14.02.2020 | Stand 14.02.2020, 18:49 Uhr

Hövelhof. Mit einer wichtigen Information zum Umbauprojekt Hallenbad kam der Hövelhofer Hauptamtsleiter Thorsten Langemeier in die Sondersitzung des Bau- und Umweltausschusses. Laut Langemeier habe ein Gutachten ergeben, dass die betagte Zweifachturnhalle am Sennebad selbst bei einem Abriss des Hallenbades bestehen bleibe könne.

realisiert durch evolver group