0

Hövelhof Formaplan investiert in zwei Jahren knapp 20 Millionen Euro

Schubkästen sind der Renner

Ralph Meyer
11.03.2015 | Stand 11.03.2015, 18:56 Uhr
Jedes Paket enthält ein Schubladensystem: 26 Pakete pro Minute werden auf dieser Verpackungsstraße konfektioniert, verpackt und anschließend bedruckt. - © FOTO: RALPH MEYER
Jedes Paket enthält ein Schubladensystem: 26 Pakete pro Minute werden auf dieser Verpackungsstraße konfektioniert, verpackt und anschließend bedruckt. | © FOTO: RALPH MEYER

Hövelhof. Ein knapp 20 Millionen Euro großes Investitionspaket hat der Hövelhofer Schubkasten- und Möbelhersteller Formaplan in den vergangenen beiden Jahren geschnürt und damit zugleich den Kernstandort der Henrichsmeyer-Unternehmensgruppe gestärkt. Im gleichen Zeitraum sind bei Formaplan rund 150 neue Arbeitsplätze entstanden, berichtet Firmenchef Rolf Henrichsmeyer.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group