Der Tatvorwurf und die Schuldfähigkeit des angeklagten 44-Jährigen steht vor dem Paderborner Landgericht am sechsten Prozesstag zur Debatte. - © Niklas Tüns
Der Tatvorwurf und die Schuldfähigkeit des angeklagten 44-Jährigen steht vor dem Paderborner Landgericht am sechsten Prozesstag zur Debatte. | © Niklas Tüns

NW Plus Logo Mordmotiv Habgier? Zweifacher Tatvorwurf gegen Angeklagten aus Espelkamp gerät vor Paderborner Gericht ins Wanken

Ein ehemaliger Pfarrer aus dem Erzbistum Paderborn setzt sich eine Spritze, um aus einer Notfallsituation entkommen zu können.

Jutta Steinmetz

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema