Die gespenstische nächtliche Sicherheitsbeleuchtung an der Gymnasiumsbaustelle passt zu den schlechten Nachrichten. - © Regina Brucksch
Die gespenstische nächtliche Sicherheitsbeleuchtung an der Gymnasiumsbaustelle passt zu den schlechten Nachrichten. | © Regina Brucksch

NW Plus Logo Baustelle Gymnasium Delbrück: Bestürzung über inflationäre Kostenexplosion

Der Umbau der Schule und der Anbau des Bildungszentrums könnten knapp 7,2 Millionen Euro teurer werden. Die Politik ist entsetzt. Was wird gestrichen?

Regina Brucksch

Delbrück. Die Krisen der Welt sind mit Wucht in Delbrück angekommen. Im Umwelt-, Bau- und Planungsausschusses herrschte große Bestürzung über die inflationäre Kostenexplosion bei Umbau und Sanierung des Städtischen Gymnasiums inklusive Bau des Bürgerbildungszentrums. Es deutet sich an, dass eine benötigte, weitere Toilettenanlage, Photovoltaik und Dachbegrünungen erst einmal auf die Warteliste kommen.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema