0
Historiker Norbert Ellermann kennt viele Details über die Geschehnisse im Zweiten Weltkrieg im Paderborner Land. - © Jens Reddeker
Historiker Norbert Ellermann kennt viele Details über die Geschehnisse im Zweiten Weltkrieg im Paderborner Land. | © Jens Reddeker

Kreis Paderborn Kriegserinnerungen als Arbeit für den Frieden im Kreis Paderborn

Historischer Vortrag interessiert in Delbrück. Ein neuer Gedenkstein soll als Mahnung dienen.

Jens Reddeker
17.03.2022 | Stand 17.03.2022, 12:06 Uhr

Delbrück/Borchen-Schloß Hamborn. Während der Krieg in der Ukraine ganz aktuell für großes Leid sorgt, sollen auch im Kreis Paderborn die schrecklichen Folgen des Zweiten Weltkriegs nicht in Vergessenheit geraten. Dafür setzt sich der Kreisverband des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge ein.

Mehr zum Thema