Wilfried und Maria Wirling (v. l.) freuen sich, dass es am Standort ihres Familienbetriebs weitergeht. Martin Middleton, Geschäftsführer der Raiffeisen-Centrale Delbrücker Land, eröffnet das neue „Raiffeisen Floristik- und Gartencenter“. - © Regina Brucksch
Wilfried und Maria Wirling (v. l.) freuen sich, dass es am Standort ihres Familienbetriebs weitergeht. Martin Middleton, Geschäftsführer der Raiffeisen-Centrale Delbrücker Land, eröffnet das neue „Raiffeisen Floristik- und Gartencenter“. | © Regina Brucksch

NW Plus Logo Delbrück Nachfolge gefunden: Trotz Wirlings Abschied blüht es weiter in Delbrück

Das traditionsreiche Blumenfachgeschäft an der Lipplinger Straße in Delbrück schließt. Doch die Nachfolger setzen weiterhin aufs Florale Geschäft. Offen sind noch die Folgen für den Karneval.

Regina Brucksch

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema