0
Der schiefe Kirchturm der St.-Johannes-Pfarrkirche ist Delbrücks Wahrzeichen. In der Innenstadt drumherum leuchten nun in der Adventszeit viele Lichter. - © Demag
Der schiefe Kirchturm der St.-Johannes-Pfarrkirche ist Delbrücks Wahrzeichen. In der Innenstadt drumherum leuchten nun in der Adventszeit viele Lichter. | © Demag

Delbrück Delbrücker Händler setzen nach Adventsmarkt-Absage auf eine Ersatzidee

Am Wochenende ist Shopping mit verlängerten Öffnungszeiten möglich. Besucher können sogar coronakonform Musik und Snacks genießen.

02.12.2021 | Stand 02.12.2021, 15:44 Uhr

Delbrück. Delbrück, die zweitgrößte Stadt im Kreisgebiet will auch in den dunklen Tagen, für Erleuchtungen sorgen. Die Innenstadt rund um den schiefen Kirchturm verwandelt sich dieser Tage – wie viele Orte im Kreis – in ein Lichtermeer.

Mehr zum Thema