Der schiefe Kirchturm der St.-Johannes-Pfarrkirche ist Delbrücks Wahrzeichen. In der Innenstadt drumherum leuchten nun in der Adventszeit viele Lichter. © Demag
Delbrück

Delbrücker Händler setzen nach Adventsmarkt-Absage auf eine Ersatzidee

Am Wochenende ist Shopping mit verlängerten Öffnungszeiten möglich. Besucher können sogar coronakonform Musik und Snacks genießen.

Delbrück. Delbrück, die zweitgrößte Stadt im Kreisgebiet will auch in den dunklen Tagen, für Erleuchtungen sorgen. Die Innenstadt rund um den schiefen Kirchturm verwandelt sich dieser Tage – wie viele Orte im Kreis – in ein Lichtermeer.