Der Delbrücker Kirchplatz wird auch in diesem Jahr keinen Adventsmarkt erleben. - © Regina Brucksch
Der Delbrücker Kirchplatz wird auch in diesem Jahr keinen Adventsmarkt erleben. | © Regina Brucksch
NW Plus Logo Delbrück

Delbrück sagt Adventsmarkt drei Tage vor dem Start ab

Die Corona-Lage zwingt die Veranstalter zum Umdenken. Auch den verkaufsoffenen Sonntag wird es nicht geben.

Regina Brucksch
Jens Reddeker

Delbrück. Jetzt doch die Absage: Am Mittwochabend hat die Delbrücker Marketinggemeinschaft (Demag) beschlossen, den geplanten Adventsmarkt am ersten Adventswochenende, 27. und 28. November, ausfallen zu lassen. Auch der vorgesehene verkaufsoffene Sonntag findet nicht statt. Dies bestätigte Demag-Geschäftsführerin Britta Kuboth am Donnerstagmorgen auf Anfrage der Neuen Westfälischen. "Schweren Herzens" sei die Absage nach einer Besprechung von Demag-Verantwortlichen am Mittwochabend getroffen worden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG