Die Stadthalle in Delbrück wird zur Impfstelle. Kreis und DRK eröffnen bereits Donnerstag zudem die Sälzerhalle. - © Uwe Müller
Die Stadthalle in Delbrück wird zur Impfstelle. Kreis und DRK eröffnen bereits Donnerstag zudem die Sälzerhalle. | © Uwe Müller
NW Plus Logo Delbrück

Delbrücks Stadthalle wird zum Impfzentrum

Eine Praxis und ein Unternehmer organisieren eine neue Anlaufstelle für Booster und Co.

Jens Reddeker

Delbrück. Der Ansturm auf Corona-Impfaktionen und die Termine der am Donnerstag öffnenden Kreis-Impfstelle in Salzkotten ist immens. Nun soll neben den Praxen von Allgemeinmedizinern und Fachärzten eine weitere zentrale Stelle im Kreis allein fürs Impfen ihre Pforten öffnen. Wie die NW erfahren hat, beginnt am Dienstag, 30. November, die „Impfpraxis Delbrück" mit ihrer Tätigkeit. Örtlichkeit für den Piks ist die Stadthalle Delbrück an der Boker Straße. Als Betreiber steckt der Delbrücker ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG