0
Auch die Hütten in der Innenstadt werden an den Adventswochenenden wieder bewirtschaftet. - © Demag
Auch die Hütten in der Innenstadt werden an den Adventswochenenden wieder bewirtschaftet. | © Demag

Delbrück Delbrück feiert wieder einen Adventsmarkt

Nach einem Jahr Pause steht der Kirchplatz wieder ganz im Zeichen der Vorweihnachtszeit. Über 30 Stände und ein musikalisches Programm werden geboten.

09.11.2021 | Stand 10.11.2021, 11:13 Uhr

Delbrück. Der traditionelle Adventsmarkt findet wieder statt – coronaverträglich, aber in bewährter Weise in Kooperation mit der Katholischen Kirchengemeinde St. Johannes Baptist und der Delbrücker Marketinggemeinschaft. Am Samstag und Sonntag, 27. und 28. November, wird der historische Kirchplatz dann wieder zwei Tage lang ein Ort für die ganze Familie sein. Es duftet wieder nach Glühwein, Waffeln, Bratwurst und gebrannten Mandeln – alles in vorweihnachtlicher Atmosphäre.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG