Stahl gehört zu den Baustoffen, die zuletzt einen rasanten Preisanstieg hingelegt haben. Betroffen sid aber auch Kunststoffprodukte wie Dämmungen und Rohre. - © Jens Reddeker
Stahl gehört zu den Baustoffen, die zuletzt einen rasanten Preisanstieg hingelegt haben. Betroffen sid aber auch Kunststoffprodukte wie Dämmungen und Rohre. | © Jens Reddeker
NW Plus Logo Hausbau

Material wird immer teurer: "Klopapier-Effekt bei Baustoffen"

Die Preise von Baustoffen schießen seit Wochen durch die Decke. Insider aus dem Paderborner Land berichten, wie teuer es geworden ist und welche Entwicklung sie erwarten.

Jens Reddeker

Kreis Paderborn. Der Tipp von Jörg Schlune ist eindeutig: "Bauherren müssen derzeit ganz genau auf die Preise gucken." Der Bauunternehmer aus Salzkotten hat jeden Tag mit den explodierten Kosten für Baustoffe zu tun. "Es ist extrem, vieles geht gerade durch die Decke", weiß der Chef von knapp 40 Mitarbeitern. Steigende Preise für Stahl, Rohre, Kunststoffe und Holz können das Material für Bauten derzeit um 50 Prozent und mehr verteuern. Der Traum vom Einfamilienhaus wird auch im Kreis Paderborn für noch mehr Menschen zum unerreichbaren Luxus...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG