0
Bürgermeister Werner Peitz (l.) und Manuel Tegethoff, Fachbereichsleiter Bildung, Sport und Kultur, freuen sich über die bewilligten Maßnahmen. - © Stadt Delbrück
Bürgermeister Werner Peitz (l.) und Manuel Tegethoff, Fachbereichsleiter Bildung, Sport und Kultur, freuen sich über die bewilligten Maßnahmen. | © Stadt Delbrück
Delbrück

Delbrück ist beim Digitalpakt auf der Zielgeraden

Neue Maßnahmen für die Schulen sind bewilligt worden. Insgesamt hat die Stadt bereits 750.000 Euro dafür erhalten. Weitere Fördermittel stehen bereit.

16.02.2021 | Stand 16.02.2021, 11:13 Uhr

Delbrück. Das Förderprogramm „Digitalpakt Schule" bescherte der Stadt Delbrück weitere Fördergelder in Höhe von 50.000 Euro. „Wir freuen uns sehr, dass die Bezirksregierung Detmold erneut vier Maßnahmen für unsere Delbrücker Schulen bewilligte, um hier die digitale Ausstattung weiter zu verbessern", so Bürgermeister Werner Peitz.

Mehr zum Thema