0
Von Büchern fasziniert ist Elisabeth Depenbusch (r.) seit 70 Jahren. Die 82-Jährige gehört zu den Stützen im Team von Leiterin Anne Eggenwirth. - © Jens Reddeker
Von Büchern fasziniert ist Elisabeth Depenbusch (r.) seit 70 Jahren. Die 82-Jährige gehört zu den Stützen im Team von Leiterin Anne Eggenwirth. | © Jens Reddeker

Delbrück Seit 70 Jahren im Dienst für Delbrücks Bücherfans

Elisabeth Depenbusch lässt die Arbeit in der Lese-Oase St. Johannes Baptist nicht los. Gemeinsam mit ihren Kolleginnen stemmt sie viele Aufgaben.

Jens Reddeker
10.01.2021 | Stand 10.01.2021, 14:36 Uhr

Delbrück. Ohne sie wäre das Kulturangebot in Delbrück um einiges ärmer. Die Teammitglieder der Bücherei St. Johannes Baptist sorgen am Kirchplatz für einen geregelten Ausleihbetrieb, geben Tipps und besorgen Nachschub. Vier langjährige Mitarbeiterinnen feiern nun Jubiläen - während die Bibliothek im Lockdown geschlossen bleiben muss.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG