0
Die Spielstraße Friedrich-von-Spee-Straße, in der der Tote gefunden wurde. - © Kristoffer Fillies
Die Spielstraße Friedrich-von-Spee-Straße, in der der Tote gefunden wurde. | © Kristoffer Fillies

Delbrück Bluttat in der Spielstraße erschüttert Delbrück

Das 33-jährige Opfer starb nach mehreren Messerstichen. Die Anwohner sind schockiert

Birger Berbüsse
02.12.2018 | Stand 02.12.2018, 18:10 Uhr
Kristoffer Fillies

Delbrück. Am frühen Freitagmorgen ist in Delbrück ein 33-jähriger Toter entdeckt worden. Der Mann ist innerlich verblutet, nachdem offenbar mehrfach auf ihn eingestochen wurde. Die Anwohner sind schockiert.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group