0
Die beiden Tatverdächtigen wurden von der Polizei festgenommen. - © dpa
Die beiden Tatverdächtigen wurden von der Polizei festgenommen. | © dpa

Delbrück 14-Jähriger im Delbrücker Hallenbad sexuell missbraucht

Polizei nimmt 20-jährigen und 25-jährigen Zuwanderer aus Afghanistan fest

03.04.2016 | Stand 04.04.2016, 17:53 Uhr

Delbrück. Am Freitagnachmittag wurde ein Jugendlicher im Delbrücker Hallenbad von zwei Männern zu sexuellen Handlungen genötigt. Der 14-jährige Junge und ein 11-jähriger Freund wurden während des normalen Schwimmbetriebs im Schwimmbecken von zwei Erwachsenen zunächst nur angesprochen und beobachtet.

realisiert durch evolver group