0
Schalteten Taschengeldbörse frei: Der Sprecher des Seniorenbeirat, Peter Teschner (vorne) sowie die Familienbeauftragte Rita Köllner (hinten v.li.), Christian Löhr und Jens Janiuk vom Paderborner Start up-Unternehmen "AcitDoo". - © privat
Schalteten Taschengeldbörse frei: Der Sprecher des Seniorenbeirat, Peter Teschner (vorne) sowie die Familienbeauftragte Rita Köllner (hinten v.li.), Christian Löhr und Jens Janiuk vom Paderborner Start up-Unternehmen "AcitDoo". | © privat

Delbrück Taschengeldbörse geht online

Moderne Nachbarschaftshilfe: Servicebrücke bringt Generationen zueinander. Auch eine Vermittlung von Hilfestellungen für Flüchtlinge ist denkbar

16.02.2016 | Stand 15.02.2016, 20:28 Uhr

Delbrück. Der Rasen wächst einem über den Kopf, der Hunde müsste mal regelmäßig aus geführt werden oder eine Begleitung zum Einkaufen wird gesucht, all diese leichteren Tätigkeit werden bei Taschengeldbörsen vermittelt. "Bislang haben dies Verwaltungen oder Organisationen fast immer in Papierform gemacht.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group