Engagieren sich für den guten Zweck: (v. l.) Bernd und Doris Hagenhoff, Julian Westerhorstmann, Olaf Meiners, Klaus Bewer, Michael van den Bogaert, Christian Schulte und Helmut Schiermeyer. - © Foto: Bernhard Hoppe-Biermeyer
Engagieren sich für den guten Zweck: (v. l.) Bernd und Doris Hagenhoff, Julian Westerhorstmann, Olaf Meiners, Klaus Bewer, Michael van den Bogaert, Christian Schulte und Helmut Schiermeyer. | © Foto: Bernhard Hoppe-Biermeyer

Delbrück 2.500 Euro für krebskranke Kinder

21.11.2015 | Stand 20.11.2015, 21:34 Uhr

Delbrück. Seit genau 50 Jahren ist Hagenhoff am Lange Kamp in Delbrück eine gute Adresse für Sanitär, Heizung und Klima. Zum runden Geburtstag hatte sich der Betrieb am Lange Kamp Spenden für die "Glückstour der Schornsteinfeger" gewünscht. Auch der Erlös aus dem Verkauf von Bratwurst und Getränken beim Tag der offenen Tür sowie die Einnahmen aus der Jubiläumstombola flossen dem guten Zweck zu. Unter dem Strich kamen 2.500 Euro zusammen. Den Scheck übergaben Bernd und Doris Hagenhoff jetzt an die Delbrücker Schornsteinfeger Julian Westerhorstmann, Klaus Bewer, Michael van den Bogaert, Christian Schulte und Helmut Schiermeyer sowie an Olaf Meiners (Paderborn), den Vorsitzenden der Kreisvereinigung Paderborn der Schornsteinfegerinnung. Als Dankeschön für die Spende brachten die Schornsteinfeger einen der limitierten Drucke von der 10. Auflage ihrer Glückstour mit nach Delbrück.

realisiert durch evolver group