0
Eingangsbereich der Wewelsburg bei Büren im Kreis Paderborn, die einzige Dreiecksburg in Deutschland. - © FOTO: DPA
Eingangsbereich der Wewelsburg bei Büren im Kreis Paderborn, die einzige Dreiecksburg in Deutschland. | © FOTO: DPA

Büren NRW will Projekte gegen Rechtsextremismus bündeln

27.11.2013 | Stand 27.11.2013, 16:03 Uhr

Büren-Wewelsburg (lnw). Nordrhein-Westfalen arbeitet an einem landesweiten Konzept gegen Rechtsextremismus und Rassismus. Bis 2014 soll das "integrierte Handlungskonzept" stehen. Am Mittwoch wurden die Aktionen und die Situation in Ostwestfalen-Lippe vorgestellt. Nach Einschätzung des Staatsschutzes umfasst die rechte Szene in der Region 250 Menschen.