0
Die Plattform "Boystown" zur Verbreitung kinderpornographischer Inhalte soll mehr als 400.000 Mitglieder gehabt haben. - © Wolfgang Rudolf
Die Plattform "Boystown" zur Verbreitung kinderpornographischer Inhalte soll mehr als 400.000 Mitglieder gehabt haben. | © Wolfgang Rudolf

Frankfurt am Main/Kreis Paderborn Anklage gegen Bürener wegen Aufbaus von Pädophilen-Plattform "Boystown"

Der 41-Jährige aus dem Kreis Paderborn und drei weitere Männer sollen für die Online-Plattform kinderpornographische Inhalte erstellt und verbreitet sowie zum Teil Kinder sexuell missbraucht haben.

01.04.2022 | Stand 01.04.2022, 11:16 Uhr

Frankfurt am Main/Kreis Paderborn (AFP/epd/lena). Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main hat im Zusammenhang mit der für Pädophile im Darknet aufgebauten illegalen Plattform "Boystown" Anklage gegen vier Männer erhoben. Darunter ist auch ein 41-Jähriger aus Büren im Kreis Paderborn.

Mehr zum Thema