Aus der Luftperspektive ist links neben der Riesen-Flagge Wewelsburg zu sehen, oberhalb liegen Ahden und die A 44, rechts der Airport. - © Cypres-Demo-Team
Aus der Luftperspektive ist links neben der Riesen-Flagge Wewelsburg zu sehen, oberhalb liegen Ahden und die A 44, rechts der Airport. | © Cypres-Demo-Team
NW Plus Logo Kreis Paderborn

Tollkühne Flieger proben Weltrekordversuch im Himmel über Büren

Vor dem Weltrekordversuch am 2. Oktober absolviert das Fallschirmsprungteam um den Steinhausener Horst Salmen eine Generalprobe. Wenn es ernst wird, ist die Herausforderung nochmal größer.

Jens Reddeker

Büren-Ahden. Am Schluss fühlt sich Ralf Grabowsky „wie verprügelt", aber trotzdem ist er „überglücklich". Der 59-Jährige war eine halbe Stunde zuvor mit einem Paket von 230 Kilogramm in 3.000 Metern Höhe aus einem Flugzeug gesprungen – und heile gelandet. Es ist der Tag der Generalprobe für den Weltrekordversuch seiner Fallschirmmannschaft am Flughafen Paderborn/Lippstadt. Am 2. Oktober will das Cypres-Demo-Team eine mindestens 4.887 Quadratmeter große Flagge im Flug präsentieren. Bei der Probe hat Grabowsky ein 2.604 Quadratmeter großes Modell dabei...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG