0
In Sachen Hundesteuer kündigt die Stadt Büren Kontrollen an. - © (Symbolbild) Pixabay
In Sachen Hundesteuer kündigt die Stadt Büren Kontrollen an. | © (Symbolbild) Pixabay

Büren Hunde-Kontrollen in Büren

Hundehalter sollten sich schnell melden

14.08.2021 | Stand 14.08.2021, 12:56 Uhr

Büren. Die Stadt Büren erhebt eine jährliche Hundesteuer. Dies setzt jedoch voraus, dass die „Vierbeiner" vom Hundehalter bei der Stadtverwaltung, Abteilung Finanzen, angemeldet werden. Die jährliche Hundesteuer beträgt derzeit 66 Euro für einen Hund. Bei der Haltung von zwei oder drei Hunden erhöht sich die Steuer.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG