Brenken liegt im Almetal zwischen Büren und Ahden. Die Kernstadt Büren befindet sich etwa vier Kilometer entfernt. - © Björn Leisten
Brenken liegt im Almetal zwischen Büren und Ahden. Die Kernstadt Büren befindet sich etwa vier Kilometer entfernt. | © Björn Leisten

NW Plus Logo Kreis Paderborn Nach „Boystown"-Zerschlagung: Im Dorf herrscht blankes Entsetzen

Unbehelligt soll ein Mann jahrelang von Brenken aus einen Kinderporno-Ring im Internet betrieben haben. Der Ortsvorsteher berichtet darüber, welche Gefühle im Ort zu spüren sind und was ihm jetzt wichtig ist.

Jens Reddeker

Büren-Brenken. Auch am Tag danach ist ihm das Entsetzen über das Geschehene noch anzumerken. Brenkens Ortsvorsteher Matthias Kaup hat seit Montagfrüh viel gelesen über den ausgehobenen Pädophilen-Ring „Boystown". Er soll laut Ermittlern die Gier Tausender nach kinderpornografischen Bildern befriedigt haben – und einer der Hauptbeschuldigten wohnte in Kaups Heimatdorf Brenken. „Es ist der Wahnsinn, dass so etwas passieren kann", sagt der 33-jährige Ortsvorsteher, selbst Vater von zwei Kindern im Alter von zwei und sechs Jahren...

Jetzt weiterlesen?

Probemonat

9,90 € 0 € / 1. Monat
Unsere Empfehlung

Jahresabo

118,80 € 99 € / Jahr

2-Jahresabo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren