0
Fans des BOA-Rocks in Büren müssen das zweite Jahr in Folge auf die Veranstaltung verzichten. - © Stadt Büren
Fans des BOA-Rocks in Büren müssen das zweite Jahr in Folge auf die Veranstaltung verzichten. | © Stadt Büren

Büren Boss-Hoss-Konzert in Büren wird erneut verschoben

Das BOA-Rocks in Büren, bei dem am 2. Juli eigentlich die Band Boss Hoss auftreten sollte, ist abgesagt. Ein Ersatztermin ist bereits gefunden.

22.04.2021 | Stand 22.04.2021, 09:33 Uhr

Büren. Großveranstaltungen wird es aufgrund der Corona-Pandemie wohl auch in diesem Jahr nicht in gewohnter Form geben. Auch das BOA-Rocks, bei dem am 2. Juli eigentlich die Band Boss Hoss auftreten sollte, ist jetzt abgesagt worden. Das teilt der Veranstalter, die Stadt Büren, mit. Nach der Absage des BOArocks wegen der Corona-Pandemie im vergangenen Jahr werde auch der neu geplante Termin im Sommer 2021 nicht haltbar sein.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG