Arne Kossmann (vorn v.l.), Moritz Ilse und Anthea de Lima sowie (hinten v.l.) Schülersprecher Valentin Henneken, Lehrer Ralf Hartmann, Carla Adämmer, Schulleiter Thorsten Harnischmacher und Emily Klute freuen sich über den positiven Bescheid. - © Johannes Büttner
Arne Kossmann (vorn v.l.), Moritz Ilse und Anthea de Lima sowie (hinten v.l.) Schülersprecher Valentin Henneken, Lehrer Ralf Hartmann, Carla Adämmer, Schulleiter Thorsten Harnischmacher und Emily Klute freuen sich über den positiven Bescheid. | © Johannes Büttner
NW Plus Logo Büren

Bürener Liebfrauengymnasium bekommt 300.000 Euro für digitales Lernen

Das Liebfrauengymnasium wird einen weiteren Computerraum einrichten und elektronische Hilfsmittel wie Baukästen und Roboter anschaffen. Auch der Fremdsprachenunterricht profitiert.

Johannes Büttner

Büren. Große Freude im Bürener Liebfrauengymnasium: Der Bewilligungsbescheid in Höhe von 300.000 Euro für den Ausbau der digitalen Lernumgebung ist angekommen. Stellvertretend für die gesamte Schulgemeinschaft des Liebfrauengymnasiums (LFG) freut sich Schulleiter Thorsten Harnischmacher darüber, dass nun das Thema „Digitalisierung", das in den letzten Jahren durch das Programm „Gute Schule 2020", aber auch durch die Unterstützung des Trägers und des Förderervereins konsequent verfolgt wurde, ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG