Youtuber ItsMarvin inmitten der bis Pfingsten zugänglichen Patientenakten im früheren Bürener Krankenhaus. - © Naujokat/ItsMarvin
Youtuber ItsMarvin inmitten der bis Pfingsten zugänglichen Patientenakten im früheren Bürener Krankenhaus. | © Naujokat/ItsMarvin
NW Plus Logo Büren

Ermittlungen gegen Youtuber im Skandal um Krankenhausakten eingestellt

Im ehemaligen Bürener Krankenhaus fanden sich Tausende unverschlossene Patientenakten. Der Klinik-Eigentümer lässt die Frist für einen Strafantrag verstreichen.

Marc Schröder

Büren. Im Skandal um ungesicherte Patientenakten im ehemaligen Bürener Krankenhaus hat die Staatsanwaltschaft das Verfahren gegen einen Youtuber eingestellt. Es werde keine Ermittlungen geben, weil kein Strafantrag wegen Hausfriedensbruchs eingegangen sei, darüber berichtete am Dienstag zuerst Radio Hochstift. Im Juni war der Fall durch ein sogenanntes Lost-Places-Video des Youtubers „ItsMarvin" bekannt geworden. Darin ist zu sehen, wie der Youtuber das schon seit zehn Jahren verlassene Krankenhaus durch eine unverschlossene Gebäudetür betritt und sein Begleiter dort frei in...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema