Forstamtsleiter Roland Schockemöhle präsentiert die ersten Früchte des Bergahorns. - © Julia Stratmann
Forstamtsleiter Roland Schockemöhle präsentiert die ersten Früchte des Bergahorns. | © Julia Stratmann

NW Plus Logo Büren Saatgut zur Aufforstung des Waldes im Kreis Paderborn dringend benötigt

Saatgutbeauftragte haben die heimischen Wälder beobachtet. Ihre erste Blüh- und Ernteprognose lässt hoffen

Julia Stratmann

Büren. Die Bäume erstrahlen in saftigem Grün und ihre Knospen blühen in den schönsten Farben. Der Frühling im Kreis Paderborn neigt sich bereits dem Ende, was für die Mitarbeiter des Forstamts bedeutet, eine erste Bilanz zu ziehen. Drei Saatgutbeauftragte des Regionalforstamtes Hochstift haben in den vergangenen Wochen die offizielle Blüh- und Ernteprognose für 2020 durchgeführt. Dafür haben sie in den Saatgutbeständen der heimischen Wälder die Baumkronen beobachtet und sind zu folgender Prognose gelangt...

realisiert durch evolver group