Der erste laborbestätigte Corona-Fall im Kreis Paderbon wurde am 7. März 2020 gemeldet. - © (Symbolbild) Pixabay
Der erste laborbestätigte Corona-Fall im Kreis Paderbon wurde am 7. März 2020 gemeldet. | © (Symbolbild) Pixabay
NW Plus Logo Kreis Paderborn

Liveblog: Zwei weitere Todesfälle - weiter steiler Anstieg der Fallzahlen

Mit unserem Liveblog zum Coronavirus bleiben Sie weiterhin auf dem Laufenden zu allen Entwicklungen im Kreis Paderborn.

Lena Henning
Marc Schröder

Mareike Gröneweg

Birger Berbüsse

Kreis Paderborn. Laut Angaben des Kreises Paderborn sind am Freitag 239 Neuinfektionen und 29 weitere genesene Personen zu verzeichnen. Unterm Strich sind aktuell 2.191 Menschen im Kreis Paderborn mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 infiziert (Stand 26. November, 11 Uhr). Der Kreis vermeldet am Freitag zwei neue Todesfälle. Ein 88-Jähriger aus Salzkotten und ein 91-Jähriger aus Paderborn sind in Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion verstorben. Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Infektionen seit Ausbruch der Pandemie beträgt 16.201. Als genesen gelten 13.839 Personen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG