0
Den Plan in der Hand haben an der Bürener Gesamtschule (v. l.) Bürgermeister Burkhard Schwuchow, Gesamtschulleiterin Clarissa Rehmann, Bauamtsleiterin Marita Krause und Oberstufenleiter Stefan Stadtfeld. - © Jens Reddeker
Den Plan in der Hand haben an der Bürener Gesamtschule (v. l.) Bürgermeister Burkhard Schwuchow, Gesamtschulleiterin Clarissa Rehmann, Bauamtsleiterin Marita Krause und Oberstufenleiter Stefan Stadtfeld. | © Jens Reddeker

Büren Diese Bürener Schule macht den nächsten Schritt

An der Gesamtschule startet im Sommer der erste Jahrgang der Oberstufe. Der Erweiterungsbau soll zum Jahreswechsel fertig sein. Die Vorfreude bei den Lehrern ist riesig.

Jens Reddeker
27.02.2020 | Stand 27.02.2020, 20:17 Uhr

Büren. Auf die Gesamtschule Büren kommt Großes zu. Ab dem Sommer erlebt die erste Schüler-Generation die neue Oberstufe. Am Rand des Schul-Campus entsteht dafür ein neues dreistöckiges Oberstufengebäude. „Epochal" nennt Bürgermeister Burkhard Schwuchow die Entwicklung für den Schulstandort.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG