0
Die Deutsche Post präsentiert eine Zwischenlösung für die Filiale in Büren. - © (Symbolbild) Pixabay
Die Deutsche Post präsentiert eine Zwischenlösung für die Filiale in Büren. | © (Symbolbild) Pixabay

Büren Zwischenlösung für Postfiliale in Büren gefunden

Eine Interimsfiliale soll unweit des alten Standortes eröffnet werden

Marc Schröder
08.11.2019 | Stand 08.11.2019, 15:13 Uhr

Büren. Nachdem die Zweigstelle der Post an der Fürstenberger Straße letztmalig am 31. Oktober geöffnet hatte, kündigt das Unternehmen nun eine Interimslösung an. Mitte November soll die Ersatz-Filiale ebenfalls in der Fürstenberger Straße eröffnen. Die Schließung der bisherigen Filiale erfolgte in Folge der Kündigung der Räumlichkeiten, die der Firma Heinrichs gehören. Der Anbieter von Tapeten und Bodenbelägen verlegt seinen Schwerpunkt zukünftig auf den Internet-Handel und wird an seinem Standort nur noch einen Ausstellungsraum vorhalten. Eben dort wo bislang die Post-Filiale untergebracht war. Bis zur Schließung Ende Oktober hatte die Post noch keinen neuen Standort zur Verfügung, nun teilte man mit, fündig geworden zu sein. Zur Eröffnung am 14. November wird unter der Adresse Fürstenberger Straße 32 eine Interimsfiliale eingerichtet. Man stelle so den Standort und den Kundenservice in Büren sicher, so das Unternehmen. In der Filiale können die Kunden beispielsweise Brief- und Paketmarken, Einschreibemarken oder Packsets kaufen. Die Annahme von Brief- und Paketsendungen sowie Auskünfte zu Produkten und Service gehört ebenso zum Angebot der neuen Filialen.

realisiert durch evolver group