0
In der Abschiebehaftanstalt in Büren hat es einen kleineren Brand gegeben. - © Ralph Meyer
In der Abschiebehaftanstalt in Büren hat es einen kleineren Brand gegeben. | © Ralph Meyer

Büren Großeinsatz in Bürener Abschiebehaftanstalt schnell beendet

Rund 150 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren wegen eines Feuers in der Einrichtung alarmiert worden. Ein Großteil brach die Einsatzfahrt aber wieder ab

Ralph Meyer
29.10.2019 | Stand 30.10.2019, 09:16 Uhr

Büren. Die Feuerwehr Büren ist am frühen Dienstagabend zu einem Brand in der Abschiebehaftanstalt ausgerückt. Zunächst war die Leitstelle in Ahlen von einem größeren Brandereignis ausgegangen, in der Haftanstalt konnte jedoch bald Entwarnung gegeben werden.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG