NW News

Jetzt installieren

0
Glasfaserkabel ermöglichen eine deutlich höhere Geschwindigkeiten beim Surfen im Netz. - © Jens Reddeker
Glasfaserkabel ermöglichen eine deutlich höhere Geschwindigkeiten beim Surfen im Netz. | © Jens Reddeker
Büren

Schwere Vorwürfe im Kampf um Glasfaser-Kunden

Vertreter des Unternehmens Innogy sollen gelogen und gegen den Datenschutz verstoßen haben

Uwe Müller
08.10.2019 | Stand 08.10.2019, 16:46 Uhr

Büren. Der Kampf um Verträge für den Ausbau des Glasfasernetzes in Büren und den umliegenden Ortsteilen zwischen den zwei Anbietern Innogy und Deutsche Glasfaser (DG) wird immer kurioser. Vor allem das Unternehmen Innogy, das einen Kooperationsvertrag mit der Stadt Büren hat, scheint gehörig unter Druck zu sein.

Mehr zum Thema